Buchachagrohlebprom hat kürzlich eine neue Aufzugslinie für die Lagerung von 30.000 Tonnen Getreide mit einer Gesamtkapazität von 95.000 Tonnen eröffnet bzw. in Betrieb genommen.

Es wurden Silos, Bonfanti-Getreidetrockner und Transportsysteme installiert.

Die Anlage hat alle Tests bestanden und ist bereit für neue Ernten; sie ermöglicht den Versand von 50 Eisenbahnwaggons pro Tag, die qualitative Verarbeitung von Getreide und die Erbringung von Dienstleistungen für die Landwirte, damit die Produkte zu sehr günstigen Bedingungen verkauft, versandt und exportiert werden können.

So wurden beispielsweise alle Prozesse automatisiert und die Auswirkungen des menschlichen Faktors minimiert.

An der Eröffnungsfeier nahmen Vertreter des Landwirtschaftsministeriums, Leiter der regionalen Staatsverwaltungen und Abgeordnete der Werchyna Rada in der Ukraine teil.

error: Content is protected !!